Novum-Expansion: Minimalismus meets Mittelalter

Bildquelle: niu Regensburg

Novum-Expansion

Minimalismus meets Mittelalter

Der Wachstumsmotor niu läuft mit über 35 geplanten niu Hotels auf Hochtouren. Zu den geplanten Projekten zählt auch das niu Sparrow in Regensburg, das in rund zwei Jahren an den Start gehen soll – und das mit einem ordentlichen Stück bayerischer Geschichte.

Das niu Sparrow ist nach Aussage der Hamburger Unternehmensgruppe ein echtes Unikat und erzählt eine vom Standort und Zeitgeist inspirierte Geschichte. Von der im Mittelalter florierende Handelsmetropole im Interieur bis hin zu Economy 2.0 in Sachen Technik zeichnet sich Regensburg im niu Sparrow ab. In der offenen und dabei gemütlich bleibenden Living Lobby finden sich antik-moderne sowie rustikal-pompöse Elemente. In den Zimmern herrscht hingegen moderner Purismus kombiniert mit mittelalterlicher Baukunst wie etwa einer außergewöhnlichen Wandtapete mit dem Regensburger Dom im Gotikstil.

Die Gestaltung des Hotels der individuellen Midscale-Marke entwickelt die NOVUM Hospitality mit Interior Designer Bachhuber Contract GmbH & Co KG. Geplant sind 258 Zimmer, die ab Sommer 2019 bezogen werden sollen.