Malediven: Waldorf Astoria mit Unterwasser-Ausblick

Bildquelle: Waldorf Astoria Malediven

Malediven

Waldorf Astoria mit Unterwasser-Ausblick

Im ersten Quartal 2019 wird das auf dem Süd Male Atoll gelegene Waldorf Astoria Maldives an den Start gehen – nicht ohne neue Maßstäbe im Indischen Ozean setzen zu wollen.

Die Waldorf Astoria Hotels & Resorts und Ithaafushi Investments Pvt. Ltd unterzeichneten jetzt eine Managementvereinbarung für das erste Resort der Luxusmarke auf den Malediven. Das 130 Zimmer umfassende Waldorf Astoria Maldives erweitert das Portfolio der insgesamt elf Waldorf Astoria Hotels & Resorts im asiatisch-pazifischen Raum. „Mit dem Waldorf Astoria Maldives setzen wir einen neuen Luxusstandard auf den Malediven und bieten unseren internationalen Gästen erstklassige Unterkünfte in einem einzigartigen und inspirierenden Ambiente“, so John Vanderslice, Global Head, Luxury and Lifestyle Brands bei Hilton.

Nur 20 Minuten von der Hauptstadt Malé entfernt, bietet das Waldorf Astoria Maldives eine Kombination eines exklusiven Hideaways mit schneller Anbindung an die Hauptinsel. Das Luxusresort wird sich auf drei Inseln erstrecken und über zehn Restaurants – darunter neun Spezialitätenrestaurants – verfügen. Mit einem Zimmer-Rendering bereitet das Waldorf Astoria seinen künftigen Gästen bereits Vorfreude: Dies zeigt ein Zimmer mit Panoramafenstern und Ausblick auf die Unterwasserwelt der Malediven.