Hotelmarkt Halle
Salzabbau wird Thema im neuen niu Ridge

rid.jpg

Mitte 2019 eröffnet das neue Haus der Novum Hotel Group in Halle. Besondere Beachtung findet das Designkonzept – denn jedes niu verfügt über einen vom Standort inspirierten Charakter und erzählt mit dem interior design eine individuelle Story.

Von den 186 Zimmern bis hin zur Living Lobby spiegelt sich anekdotisch passend zur Historie von Halle an der Saale das Thema Salzgewinnung im gesamten niu-Hotel wieder. Das niu Ridge macht sich die Farben und Formen aus dem Salzabbau zu Eigen und interpretiert das Sujet zeitgemäß und urban. Die Kombination aus klaren Linien, geometrischem Mobiliar, grafischen Mustern, geraden Flächen und polygonen Objekten erzeugt im niu Ridge eine sowohl zeitlose als auch kontrastreich-moderne Atmosphäre.

Analog dazu bildet die Farbwelt mit hellen Naturtönen einen Gegenpol und eine harmonische Symbiose mit Gold und Messing, welche dem niu Ridge einen Hauch Luxus verleiht und Bezug auf den Industriecharakter der Stadt nimmt. Ein besonderes Design-Highlight: Im Erdgeschoss vom niu Ridge erscheint unter einem abgesenkten Glasboden kristalliner Sand in Anlehnung an Ort und Geschichte. Das niu Ridge wird nicht nur für Globetrotter und Geschäftsleute ein Treffpunkt: Events, ausgesuchte Snacks und Drinks sowie die neueste Technik sollen auch Locals anziehen. Übrigens: Ridge heißt so viel wie Kante, denn im neuen niu finden sich in verschiedenster Form und in Szene gesetzt jede Menge Ecken und Kanten wieder.