Hotelmarkt international: Die teuerste Suite der Welt liegt in Genf

Hotelmarkt international

Die teuerste Suite der Welt liegt in Genf

Das Privatjet-Lifestyle-Magazin Elite Traveler hat eine Rangliste der Top 100 Hotelsuiten weltweit veröffentlicht. Platz 1 der teuersten Suites belegt demnach die Royal Penthouse Etage im Hotel President Wilson in Genf. Das berichtet www.htr.ch.

Die Royal Penthouse Suite im Hotel President Wilson in Genf kostet rund 80.000 Dollar pro Nacht. Platz 2 belegt der Maharajah Pavilion im Raj Palace in Jaipur (Indien) mit 65.000 Dollar. Den dritten Platz belegt das Ty Warner Penthouse im Four Seasons New York (USA) mit rund 50.000 Dollar für eine Nacht.  

Die rund 1680 Quadratmeter grosse Royal Penthouse Suite im Hotel President Wilson in Genf erstreckt sich über die gesamte 8. Top-Etage des 5-Sterne-Superior-Hauses. Sie beinhaltet unter anderem zwölf Schlafzimmer mit zwölf Bädern, eine grosse Terrasse mit Sicht über den See, einen eigenen Fitnessraum, einen privaten Aufzug und kugelsichere Fensterscheiben. 

Quelle: htr.ch