Auszeichnung
Arne Sorenson erhält Lifetime Achievement Award

Sorenson_Arne.jpg
Arne Sorenson / Marriott International

Marriott-CEO und -Präsident Arne Sorenson erhält im März auf dem Internationalen Hotel Investment Forum (IHIF) in Berlin den Lifetime Achievement Award.

Die Auszeichnung für sein Lebenswerk erhält Sorenson am Montag, den 6. März 2017 auf dem 20. IHIF in Berlin. Im Anschluss daran wird er in einer Veranstaltung vom Kauf des Starwood-Konzerns sowie von seinen Zukunftsplänen für den größten Hotelkonzern der Welt berichten.

"Arne Sorenson ist eine höchst inspirierende Person. Er hat Marriott durch wirtschaftlich schwierige Zeiten geführt bis hin zum erfolgreichen Kauf von Starwood, womit er den größten Hotelkonzern der Welt geschaffen hat. Sein Führungsstil bietet sowohl Sicherheit als auch Zuversicht und Arne Sorenson beweist dies im Management des Unternehmens ebenso wie gegenüber Mitarbeitern überall auf der Welt. Wir sind glücklich, ihn für seinen Erfolg auszuzeichnen und freuen uns, ihn auf dem IHIF 2017 begrüßen zu dürfen“, so Tess Pearson, Event Director, Questex Media Group, Gastgeber des IHIF.

Weitergehende Informationen über das IHIF (6. bis 8. März 2017, Berlin) finden Sie unter www.ihif.com