Kooperationen
Burghotel Schwarzenstein neu bei den Romantik Hotels

Romantik_Burghotel_Schwarzenstein.jpg
Romantik Hotels & Resorts

Die Romantik-Kooperation freut sich über einen Neuzugang. Der historische Teil der Burg Schwarzenstein aus dem Jahr 1873 in Geisenheim-Johannisberg im Rheingau ist dem Verbund beigetreten und firmiert nun unter dem Namen Romantik Burghotel Schwarzenstein.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit so vielen großartigen Gastgebern und zählen voll auf die Vermarktungskraft von Romantik“, erklären die Gastgeber Stéphanie und Michael Teigelkamp, die Spitzenkoch Nils Henkel für ihr Haus verpflichtet haben.

Während die Parkresidenz bei „Relais & Châteaux“ verbleibt, positioniert sich das Burghotel Schwarzenstein über die weltweiten Distributionskanäle von Romantik. Thomas Edelkamp, Vorstandsvorsitzender der Kooperation: „Das Burghotel Schwarzenstein passt perfekt zu Romantik und steigt jetzt mit uns in eine schlagkräftige, globale Vermarktung ein.“ 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok