Hotelkooperation: PrivateCityHotels. präsentieren Pläne für 2017

Bildquelle: PrivateCityHotels.

Hotelkooperation

PrivateCityHotels. präsentieren Pläne für 2017

2017 werden die PrivateCityHotels. den Fokus ihrer Aktivitäten auf die Themen Mitgliederakquise, Mitarbeiteraustausch und den Ausbau des Fortbildungsangebots legen. Des Weiteren soll die Marke durch Cross-Marketing Aktionen und Online-Kampagnen gestärkt werden.

Besprochen wurden diese Themen bei der Generalversammlung der Kooperation in Salzburg, in deren Rahmen auch das 5-jährige Bestehen der der PrivateCityHotels. gefeiert wurde. Peter Buocz, Vorstandsmitglied, zu den Plänen für das kommende Jahr: „Die Kooperation soll weiter wachsen. Umso mehr Mitglieder, desto größer der Nutzen für jeden Einzelnen von uns.“

Nachdem es in diesem Jahr zwischen mehreren Hotels einen erfolgreichen internationalen Mitarbeiteraustausch gab, soll der Austausch von ein paar Tagen oder auch mehreren Wochen weiter forciert werden. Auch will die Kooperation im kommenden Jahr das Angebot an Seminaren der eigenen PCH Akademie auf weitere Bereiche der Hotellerie wie das Housekeeping und das Management ausweiten.

Erste erfreuliche Ergebnisse der Suchmaschinenoptimierung der PrivateCityHotels. Webseite haben weitere Investitionen in die Optimierung der Webseite und Online-Kampagnen zur Folge. 99,8 Prozent der PrivateCityHotels. Mitgliedshotels schneiden laut den Gästebewertungen mit „sehr gut“ ab. Besucher der Webseite können künftig genau erkennen, wie sich der Bewertungsschnitt der einzelnen Hotels zusammenstellt.