Hotelmarkt Hessen: NOVUM übernimmt Columbia Hotel Rüsselsheim

Bildquelle: NOVUM Group

Hotelmarkt Hessen

NOVUM übernimmt Columbia Hotel Rüsselsheim

Neuzugang bei NOVUM Select: Die Vier-Sterne-Linie der NOVUM Group Hotels bekommt mit dem bisherigen Columbia Hotel in Rüsselsheim Zuwachs. Das Hotel mit 151 Zimmern wurde von der privat geführten Hamburger Hotelgruppe übernommen. Nach umfangreicher Modernisierung und Umbauten soll es Anfang Februar 2017 wiedereröffnen.

Ebenso erweitert die Hotelgruppe mit dem Neubau des NOVUM Style Hotel Hamburg Horn mit 160 Zimmern ihre Eigenmarke in Hamburg und baut somit die Markenschärfe in der Kategorie ihres Lifestyle Produktes Novum Style strategisch aus.

„Das von der Columbia-Gruppe langjährig geführte Hotel ergänzt unsere NOVUM Select Häuser hervorragend in der wirtschaftlich robusten Region Rhein-Main“, erklärt dazu David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der NOVUM Group. Das Portfolio der NOVUM Hotel Group in der Rhein-Main-Region wächst damit auf sechs Häuser.

Das NOVUM Select Hotel Rüsselsheim wird nun mit dem Eigentümer, der Dr. Peters Group, umfassend modernisiert und für einen effizienten Betrieb als Businesshotel umgebaut und den Standards NOVUM Select angepasst. CBRE Hotels hat die Dr. Peters Group exklusiv bei der Verpachtung des ehemaligen Columbia Hotel Rüsselsheim an die NOVUM Hotel Group beraten.

Zu den NOVUM Select Hotels zählt u.a. das traditionsreiche Tophotel Handelshof in Essen, das im November wiedereröffnet wird.