Studie:  Nutzer sind mit Reiseportalen zufrieden

Studie

Nutzer sind mit Reiseportalen zufrieden

In Zusammenarbeit mit dem Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) hatte das Heilbronner Institut für angewandte Marktforschung (H-InfaM) an der Hochschule Heilbronn eine umfangreiche Nutzer-Befragung durchgeführt. Das Ergebnis: Die Teilnehmer zeigten sich außergewöhnlich zufrieden mit den Reiseportalen.

In puncto Vorteile, die die Internet-Reiseportale in deren Augen bieten, hoben die Teilnehmer die einfache Handhabung hervor. Zudem schätzen Online-User die Schnelligkeit und die guten Vergleichsmöglichkeiten. Bei den Gründen für die Nutzung der Internet-Reiseportale betonten die Befragten neben dem Vergleich von Tarifen vor allem die Übersichtlichkeit und große Auswahl. Zudem spielten die unkomplizierte Abwicklung der Buchungen eine bedeutende Rolle.

Konkret befragt nach ihrer letzten Hotel-Buchung, gaben insgesamt 93 Prozent an, sie seien mit ihrer Nutzererfahrung jüngst entweder zufrieden oder sogar sehr zufrieden gewesen. Auch in den einzelnen Kategorien der Buchung schnitten die Internet-Reiseportale sehr gut ab. Das gilt insbesondere für die Auswahl, aber auch für die Abwicklung beim Zahlungsprozess. Ebenso positiv fallen die Antworten auf die Frage aus, ob User die Internet-Reiseportale erneut nutzen würden. Mit 97 Prozent bejahten dies nahezu sämtliche Umfrage-Teilnehmer. Fast genauso gut war die Reaktion auf die Frage zur Weiterempfehlung. Etwa 96 Prozent der Kunden würden anderen zur Buchung über die entsprechenden Anbieter raten.

„Die Antworten der befragten Teilnehmer zur Zufriedenheit sowie der Bereitschaft der erneuten Buchung und der Weiterempfehlung sind ein wahrer Ritterschlag für die Internet-Reiseportale“, kommentiert VIR-Vorstand Michael Buller.

Die Studie können Interessenten unter folgendem Link kostenfrei herunterladen: https://v-i-r.de/marktforschung/studien-online-reisemarkt