Hotelmarkt Baden-Württemberg: Zweites Mövenpick für den Flughafen Stuttgart

Bildquelle: Geplantes zweites Mövenpick Hotel Stuttgart Airport / Visualisierung: M55 Services Limited, München

Hotelmarkt Baden-Württemberg

Zweites Mövenpick für den Flughafen Stuttgart

Die Mövenpick Hotels & Resorts haben den Vertrag über ein weiteres Mövenpick Hotel am Flughafen Stuttgart unterzeichnet. Der Neubau soll voraussichtlich im Frühjahr 2019 die ersten Gäste empfangen.

Der Newcomer des Schweizer Unternehmens entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Flughafen-Administrationsgebäudes, in unmittelbarer Nähe zum geplanten Flughafen ICE-Bahnhof. Etwa 150 Meter entfernt liegt das bereits seit neun Jahren bestehende Mövenpick Stuttgart Airport & Messe. 

In der Hotellobby des 262-Zimmer-Hauses ist ein Atrium mit einer grün bepflanzten Oase vorgesehen; neben mehreren Tagungsräumen wird das Haus über einen Ballsaal mit einer Größe von 740 Quadratmetern verfügen. Ein Restaurant und eine Bar mit insgesamt 250 Sitzplätzen sind ebenfalls geplant. Für die Gestaltung ist das Ulmer Architekturbüro Mühlich, Fink & Partner verantwortlich.