Gastro Vision Roadshow
Erfolgreicher Auftakt in Berlin

Gastro_Vision_Roadshow2016.jpg
Gastro Vision Roadshow

Die Roadshow der Gastro Vision startete gestern mit einem erfolgreichen Auftakt in Berlin. Mit an Bord sind in diesem Jahr insgesamt rund 16 Aussteller, die sich nun noch in Leipzig (07.09.) sowie in Frankfurt am Main (08.09) präsentieren werden.

Die mobile Veranstaltungsreihe steht unter der Organisation der Gastro Vision, dem Branchentreff in Hamburg, der jährlich im März das Fachpublikum der Branchen Gastronomie, Hotellerie und Catering zusammenführt.

Die Roadshow der Gastro Vision punktet vor allem mit ihrer Regionalität und dem persönlichen Austausch unter den Besuchern und Ausstellern. Die diesjährigen Aussteller präsentieren Highlights und Trends aus den Bereichen Kaffee, Tee, Verpackungen, Fisch, Fleisch, Fingerfood, Obst, Hygieneprodukte, Fruchtsaft, Patisserie, Olivenöl und Küchentechnik. Vertreten sind unter anderem die A. Darbo AG, Luigi Lavazza Deutschland sowie die Radeberger Gruppe.

Jeweils von 15 bis 20 Uhr gastiert die Gastro Vision Roadshow am heutigen 7. September im Hotel Fürstenhof in Leipzig und am 8. September in der Genussakademie im Medienhaus Frankfurt am Main.

Die nächste Gastro Vision findet vom 17. bis zum 21. März 2017 im Hamburger Hotel Empire Riverside statt, wo sich Top-Entscheider der Branche zur eigenen Präsentation und für den Austausch untereinander treffen werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok