Hotelkooperation
Landidyll Hotels wachsen um drei Mitgliedsbetriebe

Landidyll_Das-Bayerwald.jpg
Landidyll / Das Landidyll Hotel Das Bayerwald in Lam ist eines der drei neuen Mitgliedshäuser der Hotelkooperation

Die Vereinigung der Landidyll Hotels & Restaurants, der deutschlandweit rund 30 Hotels der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie angeschlossen sind, ist in diesem Sommer um drei Mitgliedshäuser im Bayerischen Wald, Teutoburger Wald und im Rheinland gewachsen.

Landidyll Hotel Das Bayerwald: Wandern im Wald und fit werden im Hotel
Entspannen in schöner Umgebung, Genießen und neue Kräfte sammeln, mit diesen Qualitäten entspricht das Drei-Sterne-Haus genau den Kriterien von Landidyll. „Die Philosophie der Kooperation passt wunderbar zu unseren Überzeugungen – familiengeführt, natürlich und ländlich. Der Gedanke, dass wir als Unternehmen individuell bleiben können, aber durch die Kooperation einen starken Partner an unserer Seite haben, ist für uns zukunftsweisend und überzeugend“, freut sich Hotelchefin Friederike Jäger.

Landidyll Haus Nesemeyer: Familiäre Ferien im Teutoburger Wald
Das Drei-Sterne-Haus in Bad Laer wird von Sarah und Marcel Schuhmacher in dritter Generation geführt. Natürlichkeit und Nachhaltigkeit haben hier einen hohen Stellenwert. Seit 2014 liefert ein Blockheizkraftwerk einen großen Teil der Energie. Sarah Schuhmacher ist von der Mitgliedschaft bei Landidyll begeistert: „Die Kooperation hat mich sofort angesprochen. Mir gefällt das Konzept: Familiengeführte Hotels arbeiten gemeinschaftlich an einem Ziel und doch ist jeder sein Herr.“

Landidyll Hotel Weidenbrück : Genießen und Wandern im Naturpark Rheinland
Viel Ruhe und Natur bietet auch das Landidyll Hotel Weidenbrück in Swisttal-Heimerzheim. Das Drei-Sterne-Hotel, das in dritter Generation geführt wird, ist bekannt für seine gute regionale Küche. Familie Weidenbrück freut sich auf die Kooperation: „Als Gastgeber mit 50-jähriger Erfahrung teilen wir die Landidyll Werte und sind stolz, künftig Teil dieser Tradition und Fortschritt auf moderne Weise vereinenden Gemeinschaft zu sein.“

Weitere Infos unter www.landidyll.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok