Hotelmarkt Dortmund: NOVUM zieht in ehemalige Hoesch-Zentrale

Bildquelle: Peach Property Group AG

Hotelmarkt Dortmund

NOVUM zieht in ehemalige Hoesch-Zentrale

Die Novum Hotel Group hat einen Pachtvertrag mit der Peach Property Group abgeschlossen. Ab dem Frühjahr 2019 wird die Hamburger Hotelgruppe im Gebäude der ehemaligen Zentrale des früheren Stahlunternehmens Hoesch in Dortmund ein Vier-Sterne-Hotel mit 210 Zimmern betreiben.

Das historische Gebäude befindet sich im Eigentum des Wohnimmobilien- und Porjektinvestors Peach Property Group, dem bereits seit dem vergangenen Jahr die Baubewilligung für das Haus vorliegt. Ab spätestens Anfang 2019 soll für die kommenden 20 Jahre aus dem Haus nun ein Hotel der Marke „NOVUM Select“ werden.

Die Umbauarbeiten am derzeit leerstehenden Gebäude werden Ende 2016 beginnen und bis Ende des Jahres 2018 abgeschlossen sein. Neben dem Hotel stehen im Objekt weitere Flächen von rund 1.700 Quadratmetern für ergänzende Nutzungen zur Verfügung. Für diese steht die Peach Property Group derzeit in fortgeschrittenen Verhandlungen mit einem Interessenten.

Das Gebäude befindet sich in zentraler Lage an der Rheinischen Str. 173 im Westen der Dortmunder Innenstadt und wurde zwischen 1916 und 1921 errichtet. Das denkmalgeschützte Objekt im neoklassizistischen Stil mit einer vermietbaren Fläche von rund 17.200 Quadratmetern BGF liegt unweit des Kulturzentrums „U“ im aufstrebenden Dortmunder Unionviertel, das in den kommenden Jahren einen umfassenden Stadtumbau erfahren wird.

Dr. Thomas Wolfensberger, CEO der Peach Property Group, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der NOVUM Hotel Group einen hochkarätigen und finanzstarken Pächter für die historische Liegenschaft gewinnen konnten. Wir haben mit diesem Projekt erneut unsere Leistungsfähigkeit bei komplexen Immobilienvorhaben unter Beweis gestellt. Mit dem Abschluss des Pachtvertrags gehen wir nun in die nächste Phase der Realisierung. Wir werden die Immobilie weiterentwickeln und sind weiter offen für Marktopportunitäten.“

David Etmenan, geschäftsführender Gesellschafter der NOVUM Hotel Group ergänzt: „Wir freuen uns mit diesem ganz besonderen Projekt unser Hotelportfolio zu erweitern und unseren Gästen nach Fertigstellung ein exklusives Vier-Sterne-NOVUM Select-Hotel in Dortmund offerieren zu können.“