Great Place to Work
Hyatt Hotels unter den 100 besten Arbeitgebern Europas

hyatt-logo.jpg
Hyatt

Die Hyatt Hotels and Resorts dürfen sich erneut über eine Auszeichnung von Great Place to Work freuen: Zum zweiten Mal in Folge setzte das internationale Forschungs- und Beratungsinstitut mit Sitz in San Francisco die Hyatt Hotels Corporation auf die Liste der 100 besten internationalen Arbeitgeber Europas. 

Mit dem Ranking „Europe’s Best Multinational Workplaces 2016“ ehrt das Institut internationale Unternehmen, die attraktive Arbeitsbedingungen bieten und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern pflegen. Als Voraussetzung müssen sie davor in mindestens drei Ländern unter den besten Arbeitgebern gelistet worden sein. In Deutschland sind die Hyatt Hotels und Resorts mit über 1.200 Mitarbeitern an sechs Standorten präsent; sie erreichten im diesjährigen Ranking Platz drei, in Großbritannien Platz sechs sowie in Frankreich den 16. Platz. Zu Beginn dieses Jahres erhielten die amerikanischen Hyatt Hotels zudem die Auszeichnung „100 Best Companies to Work For 2016“ vom FORTUNE Magazin. Damit kann Hyatt nach den Auszeichnungen in den Jahren 2014, 2015 und 2016 seine Position als herausragender Arbeitgeber festigen. 

Als Bewertungsgrundlage für Great Place to Work-Auszeichnungen dienen Mitarbeiterbefragungen zur erlebten Qualität und Attraktivität des Arbeitsplatzes sowie eine Analyse der Personal- und Führungsarbeit des jeweiligen Arbeitsgebers. Weitere Infos unter www.greatplacetowork.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok