Hotelmarkt USA: Hilton bringt Conrad nach Washington D.C.

Bildquelle: Conrad Hotels & Resorts

Hotelmarkt USA

Hilton bringt Conrad nach Washington D.C.

2019 wird mitten in Washington D.C. ein neues Hotel der Hilton-Marke Conrad eröffnen. Das Konzept für das Hotel kommt aus dem Architekturbüro Herzog & de Meuron aus Basel.

Das Conrad Washington verfügt dann über 360 Zimmer sowie ein Restaurant. Das Luxushotel wird Teil eines größeren Gebäudekomplexes mit Einzelhandelsflächen, dem CityCenterDC. Beteiligt am Gesamtprojekt sind die Immobilienfirma Hines sowie der Immobilienentwickler Qatari Diar. 

Auch Bürgermeister Bowser freut sich über den Spatenstich und sieht den Beginn der Bauarbeiten als positives Signal einer wachsenden Wirtschaft und dem Aufstieg als nationaler Vorreiter Bewirtung und Tourismus. „Wir freuen uns, am Conrad Washington, D.C. den ersten Spatenstich zu machen, denn es bedeutet mehr Jobs und Möglichkeiten für die Anwohner und Geschäftsleute des Viertels.“