Geschäftszahlen
QR mit Plus bei Umsatz und Partnerhotels

Ghotel_Essen_Carolin_Brauer_QR.jpg
Ghotel Essen / Carolin Brauer, QR

QR verzeichnete in den ersten Monaten 2016 das beste Halbjahresergebnis in seiner 20-jährigen Firmengeschichte. Der Spezialist für den weltweiten Online-Vertrieb meldet deutliche Steigerungsraten bei der Mitgliederzahl und den Umsätzen.

32 Hotels mit insgesamt 3.142 Zimmern konnte QR im ersten Halbjahr 2016 als neue Mitglieder bei den QR-Partnerhotels begrüßen. Neben 20 Häusern der Novum Group kamen unter anderem das prizeotel Hannover-City (212 Zimmer), das Styles Hotel Piding (90 Zimmer, geplante Eröffnung  November 2016) sowie das Ghotel hotel & living Essen (Foto, 174 Zimmer, geplante Eröffnung November 2016) neu dazu. Damit betreut QR aktuell 435 Hotels in 6 Ländern.

Bis Ende Juni wird sich außerdem der über QR erzielte Gesamtumsatz der Partnerhotels im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent gesteigert haben. Diesen Erfolg führt die QR-Geschäftsführerin Carolin Brauer (Foto) auf die strategische Beratung und enge Zusammenarbeit mit QR zurück. Die Expertin vergleicht den komplexen Online-Vertrieb mit dem Dschungel: „Ohne Beratung, Ansprech- und Diskussionspartner vor Ort ist es wie allein im Dschungel –  frustrierend und gefährlich. Ohne Vertriebsexperten mit Marktkenntnis als konstanten Ansprechpartner hat man gegebenenfalls die beste Technik, aber trotzdem nicht den gewünschten Erfolg. Das gilt für die individuellen Hotels genauso wie für Hotelkooperationen und Ketten. Deshalb bieten wir den professionellen Service von QR plus die Hochleistungstechnologie von Sabre Hospitality Solutions. Diese Kombination des Besten aus beiden Bereichen kommt an und bringt Erfolg!“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok