Hotelmarkt Asien
SO Sofitel eröffnet erstes Resort im asiatisch-pazifischen Raum

SO_Sofitel_Hua_Hin.jpg
SO Sofitel Hua Hin, Thailand

Im Februar eröffnete die internationale Hotelgruppe AccorHotels mit dem SO Sofitel Hua Hin das erste Resort der Marke im asiatisch-pazifischen Raum. Das Fünf-Sterne-Hotel liegt in der zentralen Resortprovinz von Phetchaburi, an der Küste des Golfs von Thailand und verfügt über 71 Studios und sieben Pool-Villen.

Hua Hin erlangt schon seit 1920 als Rückzugsort der Aristokraten Bekanntheit und ist heute ein idealer Ort für ein Luxus-Resort. Zweieinhalb Stunden südlich von Bangkok richtet sich das Hotel an designaffine Reisende und Trendsetter, die dem Trubel der Stadt entfliehen wollen.

Die SO Sofitel Hotels and Resorts verbinden französischen Luxus mit der jeweiligen lokalen Tradition und tragen die Handschrift internationaler Designer aus Kunst und Mode. Mit Bau, Ausstattung und Design des SO Sofitel Hua Hin wurden der Modedesigner Polpat Asavaprapha aus Bangkok, der thailändische Architekt Duangrit Bunnag sowie der Innenarchitekt Donatien Carratier beauftragt.

Die Zimmer sind in zwei Stil-Kategorien aufgeteilt: SO Nature und SO Arty. Die SO Nature-Zimmer vereinen einfache, natürliche Stilelemente mit französischem Chic. Die SO Arty-Zimmer sind elegant sowie zeitgenössisch und zeigen Fotografien der preisgekrönten, amerikanischen Fotografin Lois Greenfield. Das Resort präsentiert den Gästen ein abwechslungsreiches kulinarisches Gesamtkonzept mit authentischer thailändischer Küche, Rooftop-Bar mit Panoramablick und einem Strand-Bistro, das Snacks und Seafood-BBQ bietet.

Ein Spa-Areal, der Fitnessbereich SO FIT sowie zwei Pools, der Solarium Pool nur für Erwachsene und der familienfreundliche SO Pool sorgen für Entspannung; für eine ungestörte Atmosphäre führt ein privater Zugang direkt zum Sandstrand von Cha-am. Der SO Ballroom verfügt über die neuesten Audio-Visual Geräte und bietet Platz für Business Meetings als auch Galaveranstaltungen und Hochzeiten für bis zu 150 Personen. In der Kunst-Galerie werden dreimonatlich Ausstellungen von lokalen und internationalen Talenten gezeigt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf jungen Künstlern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok