Hotelmarkt Baden-Württemberg
Budget boomt in Freiburg

HolidayInnEX_Freiburg_StrabagRealEstateGmbH.jpg
Strabag Real Estate GmbH

In der Stadt im Breisgau werden derzeit mehrere Hotels im Budget-Segment gebaut, die bis 2017 eröffnen sollen. Darunter sind ein Holiday Inn Express sowie ein neues Motel One, das mit über 250 Zimmern das größte Hotel Freiburgs wird.

Das neue Motel One Am Friedrichring 1 befindet sich noch im Bau. Das Gebäude wurde laut Pressemitteilungen für rund 28 Millionen Euro von der Allgemeinen Rentenanstalt Pensionskasse erworben. Die Eröffnung des dann voraussichtlich größten Hotels in Freiburg – 252 Zimmer auf 10 Etagen – ist für Ende des Jahres 2017 geplant.

Außerdem entsteht derzeit ein neues Holiday Inn Express auf dem vormaligen Postgelände an der Heinrich-von-Stephan-Straße. Das 130-Zimmer-Hotel soll bereits im Frühjahr 2017 eröffnen. Franchisenehmer und Betreiber wird Medienangaben zufolge Foremost Hospitality.

Quelle: Schollen Hotelentwicklung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok