Sportalpen Hotels
Exklusiv-Netzwerk für das Konzept „Sportify“

Sportalpen_Hotels_Salzburger_Hof_Leogang.jpg
Salzburger Hof Leogang

Zum Mai 2016 präsentieren sich die Sportalpen Hotels als exklusives Netzwerk aus Leitbetrieben, die das Konzept "Sportify" – sportlich-gesunder Aktivurlaub in Kombination mit Lifestyle und Genuss im alpinen Erlebnisraum – anbieten und selbst leben.

"Wir freuen uns, dass uns unsere Gäste durch die Zusammenarbeit mit den Sportalpen Hotels noch stärker als Spezialist in Bereichen wie Biken, Wandern und Klettern wahrnehmen", so Anton Hörl, Inhaber und Gastgeber des Gründungsmitglieds Salzburger Hof Leogang. Schließlich ist eine Grundvoraussetzung der Partnerschaft, dass die Hoteliers selbst sportlich aktiv sind, bewusst leben, nachhaltig agieren und ein tiefes Verständnis für ihre Kunden mitbringen.

Mitglieder des Verbunds Sportalpen Hotels profitieren von einem gemeinsamen und hochwertigen Auftritt, übergreifender Vermarktung, Kooperationen mit internationalen Sportmarken wie Salewa, Salomon und Ortovox sowie regelmäßigen Workshops. Bis auf weiteres ist die Gruppe auf 25 exklusive Mitgliederbetriebe begrenzt. "Dadurch nutzen wir sinnvolle Synergieeffekte und können zugleich den hohen Qualitätsansprüchen unserer sportbegeisterten Zielgruppe noch besser gerecht werden", berichtet Hörl. Darüber hinaus organisiert das Netzwerk kollektive Trainingscamps für Sportbegeisterte, wie etwa "Hiking days for girls".

Weitere Informationen unter www.sportalpen-hotels.com

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok