Hotelmarkt Europa
Kroatien-Pläne bei Four Seasons

FourSeasons_Hvar_Kroatien.jpg
Four Seasons Hotels & Resorts

Four Seasons Hotels & Resorts will gemeinsam mit der Arqaam Capital Investment Bank ein neues Four Seasons Resort auf der kroatischen Insel Hvar managen und betreiben.

Das Resort soll 2019 eröffnen und wird über 120 Zimmer sowie 60 Privatresidenzen verfügen. Daneben entstehen an der privaten Bucht zahlreiche Pools, ein Spa- und Fitness-Center, mehrere Restaurants, Cafés, Bars sowie Konferenz- und Bankett-Räumlichkeiten.

J. Allen Smith, President und CEO von Four Seasons, erläutert: „Kroatien ist einer der bedeutendsten touristischen Wachstumsmärkte in Europa und eine stark nachgefragte Urlaubsdestination.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok