National Geographic:  Fregate Island im Kreis der 'Unique Lodges of the World'

National Geographic

Fregate Island im Kreis der 'Unique Lodges of the World'

Kaum ein Ort kommt jedoch der Vorstellung eines tropischen Paradieses so nah wie die exklusive Privatinsel Fregate Island auf den Seychellen. Sie zu schützen, ist oberste Priorität der Oetker Collection, die das seltene Fleckchen Erde als Natur Reservat und Luxus Resort erhält.

Das Luxus Resort auf der Privatinsel ist jetzt als einziges Hotel auf den Seychellen in den exklusiven Kreis der National Geopgraphic 'Unique Lodges of the World' aufgenommen worden. Ausgewählt wurden die 'Unique Lodges of the World' von einem Experten-Team des National Geographic nach Kriterien wie Nachhaltigkeit, Authentizität, aber auch Luxus.

Das sensible Ökosystem ist Lebensraum für eine weltweit einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die mit einem Team von etwa 30 Ökologen und Meeresbiologen intensiv gepflegt wird. So konnte die Population der Aldabra-Riesenschildkröten in den letzten 20 Jahren auf über 2.200 Exemplare heranwachsen und die Hawksbill-Schildkröte über die aktive Pflege der Brutstätten vor dem Aussterben bewahrt werden. Die Insel ist außerdem Schutzgebiet für mehr als hundert tropische Vogelarten, darunter der Seychellen-Dajal, eine im Jahr 1970 weltweit nur noch mit 16 Exemplaren vertretene Vogelart, die ebenfalls vor dem Aussterben bewahrt werden konnte.

Wissenschaftliche Weiterentwicklungen festigen die führende Rolle des Resorts im Bereich nachhaltiger Entwicklung. Die Insel verfügt nun über neue, energiesparende Generatoren. Sie versorgen unter anderem eine Kläranlage, die Abwasser zu 95 Prozent in Nutzwasser umwandelt, das allein der Bewässerung dient. Sämtliche Küchen sind mit gassparenden und energieeffizienten Geräten ausgestattet.