Geschäftsjahr 2015
Welcome verzeichnet positives Ergebnis

WH_Pick_Kritz.jpg
v. li.: Mario Pick, Carsten Kritz / Welcome Hotels

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 blickt die Welcome Hotelgruppe zurück. Mit einem Gesamtumsatz von 64,7 Millionen Euro konnte der Geschäftsbereich Hotel einschließlich Gastronomie- und Managementbetriebe das Vorjahresergebnis der Gruppe nochmals um rund vier Prozent steigern. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet man eine erneute Umsatzsteigerung und eine nachhaltige Hotelexpansion.

Die positive Unternehmensentwicklung der Welcome Hotels ist nach eigenen Angaben auf eine gesteigerte Zimmerbelegung und auf eine erhöhte Zimmerrate zurückzuführen. Rund 611.000 Gäste beherbergten die Welcome Häuser insgesamt in den über 1.900 Zimmern im vergangenen Jahr. Die durchschnittliche Belegung der Welcome Hotels verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr weiter um 3,3 Prozent. Ebenso wuchs der Umsatz pro verfügbarem Hotelzimmer.

„Mittelfristig planen wir eine Umsatzsteigerung von deutlich über fünf Millionen Euro“, erklärt Carsten Kritz. Der Weg dahin führe über eine sukzessive Steigerung der Belegungs- und Auslastungsraten, erhöhte Markenbekanntheit, erfolgreiche Markteinführung des neuen Welcome Hotels Neckarsulm und überlegte Prozessoptimierung. Seit dem 1. Januar können Tagungsplaner beispielsweise alle 15 Welcome Hotels online über das neue Tagungsportal der Hotelgruppe www.tagungserfolge.de aufrufen, anfragen und buchen. Dazu setzt die Hotelgruppe auf eine White-Label-Version des MICE-Tools „moreDirect“ von meetingmasters.de, über die auch komplexe Tagungsanfragen mit einer Zeitersparnis von bis zu 80 Prozent durchgeführt werden können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok