Hotelmarkt Bayern
Erstes deutsches Super 8-Hotel in München eröffnet

projekt.jpg
Fotolia

Das erste Super 8-Hotel in Deutschland wird am 1. März in der Landsberger Straße 270 in München eröffnet. Betreiber des neuen Hotelkonzeptes ist die GS Star GmbH mit ihrem Partner Wyndham Hotel Group, Projektentwickler die Munich Hotel Invest GmbH.

Das Super 8-Hotel verfügt auf rund 4.500 Quadratmeter Brutto-Geschoss-Fläche über 168 Zimmer und 38 Pkw-Stellplätze. Die Zimmer sind zwischen 17 und 18 Quadratmeter groß, die Bäder sind dreigeteilt, sodass Waschtisch, Dusche und WC durch Wände getrennt sind.

Hans-Werner Weßling, Geschäftsführer Munich Hotel Invest GmbH: „Nachdem die Grundsteinlegung für das erste Super 8-Hotel in Deutschland im Frühjahr 2014 erfolgt ist, wurde der Bau nun termingerecht fertiggestellt. Die Eröffnung dieses neuen Brands auf dem hiesigen Markt ist für uns ein wichtiger Meilenstein.“ 

Michael Bungardt, CEO der GS Star GmbH, ergänzt: „Es macht mich stolz mit dem Super 8 Munich City West das erste Hotel dieser Marke in Deutschland bzw. Europa zu eröffnen. Als Exklusivpartner des Brands hat mein Entwicklungsteam in den vergangen Monaten ein von Grund auf neues Super 8 – speziell für den deutschen Markt – entwickelt. Wir empfangen unsere Gäste mit neuen Standards. Hierzu gehören unter anderem unser Premium Dallmayr Coffeeshop, reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Live Cooking, kostenfreies Highspeed W-LAN ohne Volumenbegrenzung, 40 Zoll Smart-TVs, Fußbodenheizung in allen Badezimmern sowie mobiles Check-In/Out mit schlüsselfreiem Zimmerzugang per Smartphone.“