Geschäftszahlen
IHG präsentiert gute Ergebnisse

IHG_Solomons_HUALUXE_Nanchang_IHG.jpg
IHG / CEO Richards Solomons, HUALUXE Nanchang

Die InterContinental Hotels Group (IHG) hat ihre Geschäftszahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. CEO Richard Solomons zeigte sich mit der Performance zufrieden. Die Ergebnisse in RevPAR, Gewinn und Entwicklung des Portfolios lassen sich durchaus sehen.

Das Wachstum des RevPAR um 4,4 Prozent und die Gewinnsteigerung um elf Prozent auf 650 Millionen US-Dollar verdeutlichen den Erfolg des Unternehmens. Außer einer zehnprozentigen Zunahme der Gesamtdividende wurden weitere 1,5 Milliarden Dollar Sonderausschüttung angekündigt. Höhepunkte das Portfolio betreffend waren die Aufnahme der Kimpton Hotels & Restaurants, das Überschreiten der 5.000-Hotels-Marke und die Erweiterung des Portfolios mit über 1.300 Hotels in der Entwicklung – der größten Anzahl von Hotels in der Pipeline seit dem Jahr 2008.

Mit dem Verkauf der InterContinental Hotels Hong Kong und Paris – Le Grand wurde im vergangenen Jahr zudem die Veräußerung großer Werte abgeschlossen. Nun werden mehr als 95 Prozent des Gewinns mit Management- und Franchise-Modellen erworben. Dies sorgt für eine sichere Finanzlage und die Möglichkeit, in die Unternehmensstrategie für nachhaltiges Wachstum zu investieren.

2015 wurde außerdem die Differenzierung des Portfolios fortgeführt. 14 Eröffnungen und 27 Verträge wurden allein bei den Marken Kimpton und Indigo gefeiert. Große Dynamik versprechen auch die neuesten Marken, HUALUXE Hotels and Resorts und EVEN Hotels. In China wurde bereits das dritte HUALUXE eröffnet, in New York das Flaggschiff der EVEN Hotels. Sechs weitere EVENs befinden sich noch in der Pipeline.

Ein weiterer Fokus lag im vergangenen Jahr auf der vermehrten Einbindung moderner Technologien, die für eine größere Markentreue vor allem unter den jüngeren Zielgruppen sorgen soll. Außerdem wurden die Angebote im Rahmen des Kundenbindungsprogramms IHG Rewards Club ausgebaut.

Im Jahr 2016 wird die Hotelgruppe dann zwei wichtige Meilensteine feiern: Den 70. Geburtstag der InterContinental Hotels & Resorts sowie das 25-jährige Bestehen der Marke Holiday Inn Express.