Marketing: AccorHotels mit TV-Kampagne für die Direktbuchung

Bildquelle: AccorHotels

Marketing

AccorHotels mit TV-Kampagne für die Direktbuchung

Der französische Hotelkonzern bringt sich mit eigenen TV-Spots als OTA-Alternative in Stellung: "Mit dem Spot sind wir zum ersten Mal mit einer klaren Botschaft zu AccorHotels und den Vorteilen der Direktbuchung mit bestem Preis im TV", erklärt Daniela Schade. Sehen sie sich den Spot nachfolgend an. 

AccorHotels geht ab 22. Februar mit einer großangelegten TV- und Online/Social Media-Kampagne in die Offensive und bewirbt die Direktbuchung auf dem eigenen Kanal AccorHotels.com. Die Kampagne läuft in Deutschland vier Wochen lang auf reichweitenstarken Sendern wie RTL, Pro7, RTL2, Sat.1, VOX und Kabel Eins. Auf den Online- und Social Media-Plattformen wird die Kampagne ebenfalls umfassend gespielt.

 

 

www.youtube.com/watch?v=UVIRhBLitmo


AccorHotels-Distributionsexperte Michael Hucho erklärt die Lage aus Sicht der Hotelkette: „Für den Kunden ist die Hotelsuche durch die zahlreichen Portale und schwer vergleichbaren Preisangebote sehr unübersichtlich und intransparent. Die Gäste kritisieren die zunehmende Reizüberflutung. Die Webseite AccorHotels.com, die auch als personalisierte App für Smartphones und Tablets verfügbar ist, macht es den Usern einfach, indem sie die Flut an Informationen bündelt und dem Nutzer genau das bietet, was er braucht: Eine Plattform, auf der er einen Überblick hat und das findet, was er für seine Reise sucht: das beste Hotel für seinen persönlichen Anspruch mit dem besten Angebot zum besten Preis. Die Webseite garantiert den besten Preis und liefert eine Vielzahl an exklusiven Angeboten, die nur für bestimmte Zeiträume gültig sind.“