Budget-Design:  Althoff geht mit Urban Loft neue Wege

Budget-Design

Althoff geht mit Urban Loft neue Wege

Dritte Marke im Anflug: Mit dem neuen Brand Urban Loft Accommodation steigt Thomas H. Althoff in das Budget-Design-Segment ein. Ein erster Standort in Köln wurde bereits gefunden.

Mit Urban Loft Accommodation wollen die Althoff Hotels eine ganz eigene Economy-Nische besetzen. »Die Urban Loft Hotels sind im offenen Loft-Stil konzipiert. Kommunikation rückt damit in den Mittelpunkt des Geschehens – persönlich und digital. Im öffentlichen Bereich unserer Häuser, dessen Design WG-inspiriert ist und mehr an einen Coworking Space als an eine Hotellobby erinnert, trifft man sich zum Essen, Kaffeetrinken und Arbeiten«, heißt es in einer Projektbeschreibung.

Geplant ist demnach, Urban Loft Accommodations in zentraler Lage in den Top-5-Städten Deutschlands zu etablieren. Gegenüber Top hotel erklärte Thomas H. Althoff, dass ein erster Standort in Köln wurde bereits gefunden wurde. In rund drei Jahren sollen hier die ersten Gäste begrüßt werden.