Hotelmarkt Baden-Württemberg
Europäischer Hof Baden-Baden erhält Baugenehmigung

Uebergabe_Bauantrag_Europaeischer_Hof.jpg
Übergabe der Bauanträge (Juli 2015), v.li.: P. W. Kruse (Architekt), M. Buchli (Geschäftsführer Beresina Immobilien), M. Mergen (Oberbürgermeisterin), W. Wirth (Bürgermeister)

Die Baumaßnahmen können beginnen: Die Stadtverwaltung Baden-Baden hat die Baugenehmigung für die Komplettrenovierung des ehemaligen Steigenberger-Luxushotels übergeben.

Nachdem Schweizer Investoren rund 57 Millionen Euro bereitgestellt hatten, wurden im Sommer 2015 die Bauanträge für die umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen des früheren Stammhauses der Steigenberger Hotels AG eingereicht (Top hotel berichtete).

Wie der SWR nun berichtet, sind in dem Gebäude aus dem Jahr 1840, das vor rund einem Jahr wegen Brandschutz-Mängeln geschlossen werden musste, nun 120 Zimmer und Suiten geplant. Das weiterhin von Steigenberger betriebene Hotel soll Ende des kommenden Jahres wieder eröffnen.

Quelle: SWR