Hotelmarkt Deutschland
B&B eröffnet zwei weitere Häuser

BB_Hotel_Duesseldorf_City.jpg
B&B Hotels

Mit dem B&B Basel/Weil am Rhein und dem B&B Düsseldorf-City treibt das Unternehmen seine Expansion in Deutschland weiter voran. Die beiden Neuzugänge befinden sich in einer günstigen und zentralen Lage.

Am vergangenen Montag eröffnete mit dem B&B Hotel Basel/Weil am Rhein das zwölfte Hotel in Baden-Württemberg. Das Management des 90-Zimmer-Hauses mit 35 für Hotelgäste kostenfreien Parkplätzen obliegt Annemarie Näther und Daniele di Fabio. „Die Lage im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz bietet Geschäfts- und Städtereisenden gänzlich neu, das heißt europäische Perspektiven“, erklärt Mark Thompson, Geschäftsführer B&B Hotels.

Das B&B Hotel Düsseldorf-City, das am vergangenen Freitag eröffnet wurde, ist bereits das dritte Haus des Unternehmens in der nordrhein-westfälischen Großstadt. Mit den 99 Zimmern des Neuzugangs unter der Leitung von Christine und Martin Dauber, die auch das B&B Hotel Oberhausen am Centro betreiben, verfügt das Unternehmen über insgesamt 323 Zimmer in Düsseldorf. „Düsseldorf ist ein idealer Standort für B&B Hotels“, so Mark Thompson. „Auch mit unserem dritten Hotel in Düsseldorf und dem Angebot, gut und günstig zu schlafen, wollen wir hohe Auslastungszahlen erreichen.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok