Hotelmarkt International
Starwood präsentiert „Sheraton Grand“

Sheraton_Grand_Rio.jpg
Starwood Hotels & Resorts / Sheraton Grand Rio Hotel & Resort

Die weltweit besten und beliebtesten Sheraton-Hotels an besonders attraktiven Orten werden mit der neuen Marke „Sheraton Grand“ ausgezeichnet. Bis Anfang 2017 sollen 100 Häuser unter der neuen Premiumklassifizierung betrieben werden. Die ersten sind bereits bekannt.

Die ersten zehn Sheraton Grand Häuser befinden sich in Bangalore, Peking, Dubai, Edinburgh, Miyazaki sowie in Seoul, Taipeh, Bangkok, Tokio und Rio de Janeiro (Foto). Bis zum Jahresende wird Starwood voraussichtlich 50 neu gestaltete Sheraton Grand Hotels rund um den Globus präsentieren und plant eine Erhöhung dieser Zahl auf 100 Hotels bis Anfang 2017. Die Einführung von Sheraton Grand wird im Rahmen von Sheraton 2020 umgesetzt und soll die weltweite Positionierung von Sheraton festigen.

Folgende Merkmale zeichnen ein „Sheraton Grand“ im Einzelnen aus:
• Resorts, Tagungs- und Stadthotels, die unübertroffene Servicestandards bieten und durch außergewöhnliche Kundenzufriedenheit gekennzeichnet sind
• Gästezimmer und öffentliche Bereiche mit besonders anspruchsvollem Design und gehobener Ausarbeitung
• Attraktive, stark nachgefragte Standorte
• Außergewöhnliche Hotelausstattung
• Inspirierende und hochmoderne Veranstaltungsräume für Events, Meetings und Konferenzen

Ein GRANDioser Auftakt


Während die Premiumklasse nun weltweit offiziell eingeführt wird, tragen einige Häuser bereits die historische Bezeichnung Grand oder Grande in ihrem Namen. Die Selektion der ersten Sheraton Grand Hotels beinhaltet folgende Häuser:

• Sheraton Grand Bangalore Hotel at Brigade Gateway (Indien)
• Sheraton Grand Beijing Dongcheng Hotel (China)
• Sheraton Grand Hotel, Dubai (VAE)
• Sheraton Grand Hotel & Spa, Edinburgh (Schottland)
• Sheraton Grand Rio Hotel & Resort (Brasilien)
• Sheraton Grande Ocean Resort (Miyazaki / Japan)
• Sheraton Grande Sukhumvit (Bangkok / Thailand)
• Sheraton Grande Taipei Hotel (Taiwan)
• Sheraton Grande Tokyo Bay Hotel (Japan)
• Sheraton Grande Walkerhill (Südkorea)

„Wir sind davon überzeugt, dass viele unserer Sheraton Hotels die Einstufung als Sheraton Grand Hotel erreichen werden und wir werden mit unseren Eigentümern zusammenarbeiten, um neue Sheraton Grand Hotels zu eröffnen oder bestehende Häuser neu zu gestalten, um konsistente und außergewöhnliche Gästeerlebnisse im Rahmen unserer neuen Premiumklasse zu gewährleisten“, so Dave Marr, Global Brand Leader, Sheraton Hotels & Resorts.

Die Umsetzung der Initiative folgt auf weitere Ankündigungen im Rahmen des Sheraton 2020 Aktionsplans. Die Fünfjahresvision des Sheraton 2020 Plans umfasst beispielsweise eine Marketingkampagne, die stetige Verbesserung der Gästezufriedenheit, die Implementierung von umsatzsteigernden Maßnahmen zum Wohle der Eigentümer und Entwickler sowie die Zielsetzung, bis zum Jahr 2020 weltweit mehr als 150 neue Sheraton Hotels zu eröffnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok