Hotelmarkt Niedersachsen
Ritz-Carlton setzt weiter auf den Standort Wolfsburg

RCWOLFS.jpg
Ritz-Carlton Wolfsburg

Die amerikanische Luxushotelgesellschaft und die Autostadt in Wolfsburg haben nach 15-jähriger Zusammenarbeit die Managementvereinbarung bestätigt bzw. erneuert. Ritz-Carlton-Chef Herve Humler bedankte sich ausdrücklich für die "Unterstützung und Investitionen" – erst im vergangenen Jahr erhielt das Haus ein neues Designkonzept.

 

Seit der Eröffnung im Jahr 2000 beherbergt das Hotel Familien, die ihr neues Auto aus dem KundenCenter und den gläsernen Autotürmen abholen, Feinschmecker und Genießer sowie Wochenendreisende. Zu den Highlights gehören ein Spa inmitten des Hafenbeckens, eine private schwimmende Insel sowie das renommierte 3-Sterne Restaurant "Aqua" unter der Leitung von Sven Elverfeld.

Im vergangenen Jahr wurde das ursprüngliche Designkonzept der Innenarchitektin Andrée Putman, von Elliott Barnes und dem Inszenierungs-Team der Autostadt erneuert und ein modernes zeitgemäßes Design realisiert. DerRitz-Carlton Club, der Gästen den Zugang zur Club Lounge und dem hingebungsvollen Concierge Team eröffnet, wurde im vierten Stockwerk des Hotels realisiert. Kulinarische Präsentationen werden dort in einer Wohnzimmer-Atmosphäre mit Sofas und einem Kamin gereicht.

Das Restaurant Aqua von Chef de Cuisine Sven Elverfeld begeistert nach wie vor Gäste mit der raffinierten Harmonie von Aroma, Geschmack und Texturen. Es ist zudem auf der aktuellen San Pellegrino’s World’s 50 Best Restaurants Ranking gelistet und mit 3 Michelin Sternen ausgezeichnet. Die neuste Kulinarik des Hotels bilden das Restaurant Terra, das neue Deli sowie die Neugestaltung der Newman’s Bar mit angrenzender Raucherlounge.

Otto Ferdinand Wachs, Geschäftsführer der Autostadt in Wolfsburg und Herve Humler, Präsident und Chief Operations Officer der The Ritz-Carlton Hotel Company unterzeichneten kürzlich die neue Managementvereinbarung für das Hotel. „The Ritz-Carlton, Wolfsburg ist ein einzigartiges Hotel, das zu einem Flaggschiff für Wolfsburg, aber auch die Autostadt geworden ist. Mit zuverlässigem, exzellentem Service definiert das Hotel neue Maßstäbe und ist sowohl für die Stadt Wolfsburg, als auch für Volkswagen ein Center of Excellence“, so Otto F. Wachs.

„Wir freuen uns, die Vereinbarung mit unseren Partnern in der Autostadt in Wolfsburg zu erneuern und danken ihnen für ihre Unterstützung und Investition in unsere Beziehung und das Hotel. The Ritz-Carlton, Wolfsburg hat ein neues, modernes Design bekommen und setzt damit Maßstäbe für andere Hotels. Wir freuen uns weiterhin Gäste willkommen zu heißen und exzellenten, persönlichen Service im The Ritz-Carlton, Wolfsburg zu bieten“, fügt Herve Humler hinzu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok