Hotelmarkt International
Romantik Hotels goes Rom

dachterrasse.jpg
Die Dachterrasse des Romantik Hotels The Inn at The Roman Forum bietet einen tollen Blick auf Rom und das Forum Romanum. © Romantik Hotels & Resorts

Nach Zürich, Wien und Brügge meldet Romantik jetzt den nächsten Neuzugang in einer europäischen Metropole. Mit dem Romantik Hotel The Inn at The Roman Forum schließt sich ein renommiertes Haus der italienischen Hauptstadt der Kooperation an. Dieses punktet mit einem einzigartigen Detail.

Das Hotel liegt im historischen Kern der Stadt Rom, direkt am Forum Romanum. Und es verfügt über eine hauseigene Krypta im Untergeschoss sowie historische Gänge, die Teil des Forum Romanums sind. Von der Dachterrasse aus haben die Gäste einen Ausblick auf die historischen Bauwerke Roms. „Immer mehr Hoteliers, auch in den großen Städten, zeigen sich überzeugt von den Vorteilen, die Romantik sowohl im Vertrieb, als auch beim Einkauf oder im Personalwesen bietet“, sagt Thomas Edelkamp, Vorstandsvorsitzender der Kooperation.

Laut seiner Aussage haben sich inzwischen viele Stadthoteliers der Gruppe angeschlossen. Unter anderem in Hamburg, Dresden, Kiel, Nürnberg, Trier, Osnabrück, Wien, Salzburg, Bern, Luzern, Zürich, Brügge und Venedig. Das Inn at The Roman Forum sei nun ein weiterer Beleg dafür, dass die Romantik-Strategie Früchte trage. Das Haus bietet eine Fünf-Sterne-Ausstattung sowie modernes Design gepaart mit zeitgenössischem Komfort. Zudem gilt der idyllische Garten mit Orangenbäumen und Blumen als Oase der Ruhe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok