Hotelmarkt Mittelamerika
W Panama eröffnet in Evolution Tower

W-Panama-Aussenansicht.jpg
© Marriott International/W Hotels Worldwide

Mit der Eröffnung des W Panama ist die zu Marriott International gehörende Marke W Hotels Worldwide ab sofort auch in Mittelamerika vertreten. Inmitten des Geschäftsviertels von Panama City befindet sich das Hotel in dem 50-stöckigen, ultramodernen Evolution Tower, welcher der Evolution Tower Corporation gehört. Das Haus bietet einige extravagante Features.

 Das freche dynamische Design des W Panama verbindet Tradition und Kultur mit den nahegelegenen Tropen und der Großstadt Panama City. Das Innendesign stammt von Studio Gaia und dem preisgekrönten konzerneigenen W Designteam. Markante Farben und textile Kontraste, angelehnt an den international bedeutenden Panamakanal, sowie bunte, landestypische Muster, verkörpern Historie und Gegenwart von Panama City und Panama.

Beim Betreten des W Panama über die 15. Etage eines neuen Wolkenkratzers werden Gäste von verspieltem, modernem Design empfangen. Das W Panama nimmt den Industrie-Look von Frachtcontainern, wie man sie häufig entlang des Panamakanals sieht, auf, und versieht diese mit Original-Graffitis des Diablos-Rojos-inspirierten Künstlers Oscar Melgar. So entsteht aus jedem Container eine eigene Destination: Orte, an denen Gäste sich treffen und kennenlernen können. Die insgesamt fünf Container befinden sich im „Living Room“ (Ws Interpretation der klassischen Hotellobby), auf dem weitläufigen, rund 635 Quadratmeter großen Pooldeck (WET Deck), und der Bar Cargo, die in einem separaten Frachtcontainer untergebracht ist.  

Das Hotel verfügt über 203 Zimmer, darunter 28 Suiten, viele mit Blick über die nahe Bucht und den Kanal. Die Zimmer zeichnen sich aus durch modern abgewandelte Mola-Stoffe und -Motive der heimischen Guna- und Emberá-Indianer sowie ausdrucksstarke Wandbilder. Deckenhohe Spiegel verleihen den ansonsten ganz in weiß gehaltenen Räumen Dynamik, während kreative, modulare Sitzmöbel Platz zum Zurücklehnen und Entspannen bieten. Die großen, modernen Bäder sind ausgestattet mit individuell beleuchteten Waschtischen und Ankleidebereichen. Einen echten Hingucker stellt die knapp 150 Quadratmeter große "Extreme Wow Suite" dar – die W Version einer Präsidentensuite – mit einem voll funktionstüchtigen DJ-Pult, eingebautem Kickertisch, eigener Lounge, Regendusche und im Boden eingelassener Badewanne.  

Das W Panama bringt außerdem zwei kulinarische Oulets nach Panama City: Das "Moró" lockt mit Signature Dishes aus regionalen Zutaten. Für einen Happen zwischendurch bietet sich das "La Cajita" an, das Foodtruck-ähnlich rund um die Uhr Smoothies, Getränke und Streetfood anbietet. Und dank des markentypischen „Whatever/Whenever®“-Service erhalten Gäste des W Panama "das, was sie wollen – wann immer sie wollen", wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Der "W Insider" gibt außerdem maßgeschneiderte Tipps zu den angesagtesten Events, Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen, je nach individueller Vorliebe des Gastes. Wer gerne entspannen möchte oder einen Energiekick sucht, ist im 325 Quadratmeter großen Fitnessbereich oder im "Away Spa"richtig. Hinzu kommen 1.950 Quadratmeter an flexibel gestaltbaren Konferenz- und Veranstaltungsflächen, verteilt auf sechs Räume, die sich für verschiedenste Anlässe eignen, vom Business-Meeting über Hochzeitsempfänge und Modenschauen bis hin zu individuellen Cocktailempfängen. Für festliche Anlässe eignet sich der Ballsaal, dessen deckenhohe Fenster den Blick auf die Skyline von Panama City freigeben.