Louis C. Jacob
Pop-up-Restaurant von Thomas Martin wird fester Bestandteil

LOUIS-Kuchentrio-Haas-Martin-und-MehlgartencLouis-by-Thomas-Martin.jpg
Das Louis-Küchentrio (von links): Tobias Haas, Thomas Martin und Rüdiger Mehlgarten. ©Louis by Thomas Martin

Das „Louis – by Thomas Martin“ ist in aller Munde: Was als Pop-up-Restaurant für die Zeit der Renovierungsphase in der Hauptküche des „Jacobs Restaurant“ betrieben wird, wird aufgrund der großen Nachfrage und des positiven Gästefeedbacks nun dauerhaft das kulinarische Angebot in der HafenCity bereichern.

Mit seiner Rückkehr an die Elbchaussee und der damit einhergehenden Wiedereröffnung des „Jacobs Restaurant“ am 11. April 2018, übergibt Sternekoch Thomas Martin die Leitung für die Küchenbrigade des 28-Plätze umfassenden „Louis“ an seinen Sous Chef Rüdiger Mehlgarten. Dieser wird sich dann als Küchenchef für das Restaurant am Kaiserkai 69 verantwortlich zeichnen.

Auch zukünftig ist Thomas Martin kulinarischer Inspirationsgeber und Mentor und bürgt mit seinem Namen für die gewohnt hohe Qualität im „Louis“. Das Konzept bleibt unverändert. Das Küchenteam präsentiert viel Gemüse und Fisch und serviert weltoffene Küche mit regionalen Einflüssen nach dem „Sharing-Prinzip“. Das heißt, die Gäste bestellen sich mehrere Portionen und teilen sich diese.

„Mit dem ‚Louis – by Thomas Martin‘ wollte ich meinem Team die Chance geben, neue Wege zu gehen. Der Erfolg zeigt, was für ein Talent meine junge Küchencrew hat und wie sie mit gezielter Förderung brilliert“, freut sich Thomas Martin. Er ergänzt: „Rüdiger hat maßgeblich das Konzept des ‚Louis‘ mitgeprägt. Es ist großartig, dass er die Herausforderung annimmt und das Restaurant weiterführt.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok