Kooperationen
Sieben neue Häuser bei Leading

Das Portfolio der Leading Hotels of the World wächst aktuell durch die neuen Mitgliedsbetriebe auf über 400 unabhängige Luxushotels. Zwei Neuzugänge kommen aus dem deutschsprachigen Raum.

 

Das österreichische Traditionshotel Weisses Rössl in Kitzbühel und Waldhaus Flims in der Schweiz gehören jetzt der internationalen Kooperation an. Weitere europäische Neumitglieder sind das Grand Hotel Inglés in Madrid und das Palazzo Avino an der Küste Amalfis.

 

In den USA erweitern zwei Schwesterhotels die Kollektion: das Parker Palm Springs und das Parker New York. Ferner erhält LHW sein erstes Mitglied in Tel Aviv – das nagelneue The Setai Tel Aviv.

„The Leading Hotels of the World steht vor einem aufregenden Wachstumsjahr. Im vergangenen Jahr hat unsere Kollektion mehr als 40 neue Hotels in ihren Reihen empfangen. 2018 wird dem in nichts nachstehen“, so Deniz Omurgonulsen, Vice President, Membership, The Leading Hotels of the World.