Kooperationen
Ein Logis-Luxushotel für Bautzen

Logis-Moments-Bautzen-GF-Hotelzimmer.jpg
Die Logis Hoteliers Jörg Beutel (links) und Enrico Paul in einem der Hotelzimmer. (Foto: meeco Communication Services / Franziska Märtig)

Das vor wenigen Tagen eröffnete Boutique-Hotel Moments in Bautzen ist das zweite Logis-Hotel in Deutschland, das die Kooperation ihrer Kategorie „Logis d’Exception“ zugeführt hat.

In dem liebevoll sanierten, traditionsreichen Gebäude in Bautzen befinden sich insgesamt 14 Hotelzimmer. Jedes ist individuell eingerichtet, wie in Namen wie Romantica, Harmonie, Urgestein, Britische Insel oder Bauhaus deutlich wird. Einige Zimmer entzücken sogar mit einer eigenen Sauna – beispielsweise das im Stil der Berge eingerichtete Zimmer Alpenblick. Zudem bietet das Boutique-Hotel einen kleinen für bis zu 22 sowie einen großen Saal für bis zu 50 Personen, einen Innenhof mit Spielgelegenheiten für junge Gäste sowie einen reich bestückten Weinkeller. Im Erdgeschoss des neuen Hotels befindet sich in den originalgetreu restaurierten Räumen der 1903 eröffneten Goethe-Apotheke das Restaurant Wolfgang’s.

„Seit 2015 haben wir das denkmalgeschützte Haus für mehr als zwei Millionen Euro umgebaut und renoviert, so dass etwa der Dachstuhl komplett erneuert und ein Aufzug eingebaut wurden. Die Wohnräume der Apothekerfamilie haben wir neu aufgeteilt und in wundervolle Hotelzimmer verwandelt. Gäste werden zum Beispiel Schränke und Tische der historischen Jugendstil-Einrichtung entdecken, die dank der Pflege des langjährigen Apotheken-Besitzers Paul Leidler sehr gut erhalten sind“, berichtet Bauherr und Geschäftsführer Jörg Beutel, der das neue Logis-Hotel gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Enrico Paul auch leitet.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok