Verbände
HDV terminiert Regio-Camps

Die Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) veranstaltet ihre Regio-Camps in diesem Jahr unter dem Motto: „Klassische und neue Grundlagen für den Hotelvertrieb – Ein Checkup!“. Vier Termine wurden jetzt bekanntgegeben.

Die regionalen Meetings bieten den HDV-Mitgliedern die Möglichkeit, sich neben den zwei großen Bundestagungen auch im kleineren Kreis mit kurzen Anfahrtswegen zu treffen und sich über aktuelle branchenrelevante Themen zu informieren. Die HDV hat sich dazu in vier Regionen aufgeteilt und veranstaltet im Jahr entsprechend vier Regio-Camps. In diesem Jahr steht das Thema „Klassische und neue Grundlagen für den Hotelvertrieb – Ein Checkup!“ auf der Agenda.

 Die Hotel-Vertriebsexpertin und Beraterin Therese Christierson vermittelt in den eintägigen Seminaren die wichtigsten Voraussetzungen und Trends zum Thema Hotelvertrieb und -Marketing. Dabei werden Fragen zu E-Commerce und Bewertungen ebenso beantwortet wie zu Gästesegmentierungen und zur Rolle der Mitbewerber. „Unsere Regio-Camps werden sehr gut angenommen und sind wichtige Veranstaltungen für den Austausch unter den HDV-Mitgliedern. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein hochaktuelles Thema gefunden haben und mit Therese Christierson eine erfahrene Referentin verpflichten konnten“, so HDV-Präsident Jürgen Gangl.

Die Camps finden in diesem Jahr an folgenden Terminen und Standorten statt:

• 25. Juni 2018 im Yachthotel Chiemsee
• 28. Juni 2018 im Mercure Hotel Frankfurt Airport Neu-Isenburg
• 29. Juni 2018 in den Mintrop Hotels in Essen
• 2. Juli 2018 im Hotel Birke in Kiel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok