DRUCKEN

Erfolgskonzept »Escape Room«: Novotel bietet auch Berner »Detektiven« einen Erlebnisraum

Bildquelle: accorhotels/novotel

Erfolgskonzept »Escape Room«

Novotel bietet auch Berner »Detektiven« einen Erlebnisraum

Nach dem Erfolg des «Room67» im Novotel Zürich City West hat Accorhotels Schweiz mit «Speakeasy» einen zweiten «Escape-Room» im Novotel Bern Expo eröffnet. Die «Detektive» werden in die 20er-Jahre versetzt und müssen binnen 60 Minuten ein geheimes Alkohol-Rezept finden.

 Mit «Speakeasy» eröffnet Accorhotels in der Schweiz ihren zweiten «Escape Room», dieses Mal im Novotel Bern Expo. Das 4-Sterne-Hotel am Berner Guisanplatz hat dazu wenig genutzte Räumlichkeiten in ein spannendes Spiel gegen die Zeit umgewandelt. In den Räumen wartet so manche Überraschung auf.

Zur Geschichte: Die Gäste werden ins Bern der 1920-er Jahre entführt, wo ihnen als Mitglied einer geheimen Gesellschaft eine wichtige Aufgabe zukommt: Eine verborgene Bar, welche regelmässig zum Schauplatz dubioser Deals wird, ist der Polizei ein Dorn im Auge. Man munkelt gar, dass im Hinterzimmer mit verbotenen Spirituosen gehandelt wird.

Lediglich 60 Minuten bleiben den Besuchern, um sich Zutritt zu verschaffen und ein geheimes Rezept zu finden, bevor die Polizei die Räumlichkeiten stürmt. Um die vielen kniffligen Rätsel rechtzeitig zu lösen und alle Räume zu entdecken, braucht es jede Menge Geschick und Teamgeist.

Das neue «Escape-Game» im Novotel Bern Expo entstand in Zusammenarbeit mit «AdventureRooms», einem Team aus langjährigen Experten auf dem Gebiet der Live Escape Games in der ganzen Schweiz und international. Dank ihrer umfangreichen Erfahrung entstand ein fesselndes Erlebnis in einem Setting der 20-er Jahre, das durch viel Liebe zum Detail besticht. Ob Mobiliar, Tapete oder Requisiten: In jedem Raum erleben die Gäste einen anderen Aspekt vergangener Zeiten.

 Der Name des Projekts ist angelehnt an die Prohibitionszeit, während der in illegalen Bars, sogenannten «Speakeasies», weiterhin Alkohol ausgeschenkt wurde.

 Ungenutzte Räumlichkeit kreativ und wirtschaftlich nutzen

Im Februar 2017 lancierte Accorhotels im Novotel Zürich City West das erste «Escape game» und gewann mit dem «Room67» kürzlich den Worldwide Hospitality Award in der Kategorie «Best Innovation in Services». «Nach dem erfolgreichen ‹Room67› mit knapp 3000 Besuchern sind wir stolz darauf, nun einen weiteren Escape Room zu eröffnen. Jedes Hotel beherbergt wenig genutze Räumlichkeiten, und wir haben nach dem Novotel in Zürich nun auch in Bern einen Weg gefunden, einen solchen kreativ und wirtschaftlich zu nutzen», so Steeve Chatelain, Brand Marketing Manager bei Accorhotels Schweiz.

 Auch die Macher von «AdventureRooms» sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis: «Wir freuen uns sehr, in Zusammenarbeit mit Novotel ein einzigartiges Spiel kreiert zu haben und sind uns sicher, dass unsere Kunden am neuen AdventureRooms Speakeasy sehr grosse Freude haben werden.»

Mit dem neuen Zusatzangebot in Bern will Novotel eine breite Zielgruppe ansprechen. Ab 8. Januar ist «Speakeasy» geöffnet. Das Spiel kann als Team-Event für Geschäftsreisende oder als Familien-Spass mit drei bis zwölf Personen in deutscher oder englischer Sprache gebucht werden.

Quelle: HTR

FREIZEIT-VERLAG LANDSBERG GMBH

Johann-Arnold-Straße 32b
D-86882 Landsberg am Lech
Tel.: +49 (0) 81 91 - 94 71 60
Fax: +49 (0) 81 91 - 94 71 666

Web: www.tophotel.de

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Angebotes darf ohne schriftliche Genehmigung des Verlages vervielfältigt oder verbreitet werden. Unter dieses Verbot fällt insbesondere auch die Vervielfältigung per Kopie, die Aufnahme in elektronische Datenbanken und die Vervielfältigung auf CD-ROM oder Online-Dienste.

All rights reserved. Reproduction or modification in whole or in part without express written permission is prohibited.