Ranking
Das sind die schönsten Hotels Europas – laut Geo Saison

Ruby_Lilly_Hotel__Bar_1.jpg
Ruby Lilly München

Zum zwölften Mal hat das Magazin die »100 schönsten Hotels in Europa« gekürt und in zehn Kategorien die Besten der Besten wählen lassen. Vier deutsche Hotels gehören zu den Auserwählten.

Von bezahlbaren Unterkünften in Rom, Paris oder Berlin bis zum Strandresort am Mittelmeer: 29 internationale Experten wählten ihre Favoriten in zehn Kategorien. Das Auswahlkriterium, nach dem sich die Jurymitglieder richteten: Welches Haus würden Sie Freunden empfehlen?

Jede Kategorie hat einen Sieger sowie neun zweite Sieger ohne Rangfolge.  Diese Hotels belegen den ersten Platz in ihrer Kategorie:   

Kategorie "Am Meer": Les Roches Rouges, Côte d'Azur/Frankreich  
Kategorie "Berge": Chandolin Boutique Hotel, Chandolin/Schweiz  
Kategorie "Design": Provocateur, Berlin/Deutschland  
Kategorie "Land": La Granja, Ibiza/Spanien   
Kategorie "Luxus": Hôtel Ritz, Paris/Frankreich   
Kategorie "Wellness": Forsthofgut, Leogang/Österreich   
Kategorie "City": Sir Nikolai, Hamburg/Deutschland  
Kategorie "Außer Konkurrenz": Icehotel 365, Jukkasjärvi/Norwegen   
Kategorie "Food": Söl'ring Hof, Sylt/Deutschland   
Kategorie "Unter 100 Euro": Ruby Lilly, München/Deutschland  

Zum Procedere: Zur Jury zählen Experten aus der Tourismus-, der Medien- und der Design-Branche, darunter Barbara Liepert, Leiterin des Reiseressorts der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung", Alexandra von Rehlingen, PR-Managerin, Sibylle Zehle, Reisejournalistin und Autorin, Sascha Aumüller, Reiseredakteur des Magazins "Rondo" der Tageszeitung "Der Standard", und Matali Crasset, Industrie- und Hoteldesignerin. Das Ranking erscheint heute in der aktuellen Ausgabe von GEO SAISON.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok