Hotelmarkt International: Hotel Martinez in Cannes wird Teil der Unbound Collection

Bildquelle: © Jerome Kelagopian

Hotelmarkt International

Hotel Martinez in Cannes wird Teil der Unbound Collection

Im Frühjahr 2018 öffnet das ehemals historische Grand Hyatt Cannes Hotel Martinez nach einer umfangreichen Renovierung unter dem neuen Namen Hotel Martinez wieder seine Pforten. Mit dem Namenswechsel kündigt Hyatt zeitgleich den Eintritt des Hotels in die Unbound Collection by Hyatt an, einer exklusiven Sammlung außergewöhnlicher Hotels.

Nach seiner Wiedereröffnung im kommenden Jahr wird das Hotel Martinez bereits das zweite Mitgliedshotel der im Jahr 2016 gegründeten neuen Marke „The Unbound Collection by Hyatt“ in Europa sein.

„Das Hotel Martinez wird aufgrund seiner besonderen Persönlichkeit eine großartige Ergänzung zur Unbound Collection by Hyatt sein. Das Hotel ist legendär und die Geschichte so vielfältig – all das passt perfekt zu unserer neuen Marke“, freut sich Alessandro Cresta, General Manager des Hauses . „Die Renovierung konzentriert sich darauf, die ursprünglichen Details des Gebäudes nicht nur zu erhalten, sondern noch zu verbessern und dem Haus gleichzeitig eine frische Note zu geben“, so der Italiener. 

Neben dem bisher einzige europäischen Haus der Marke, dem Hotel du Louvre in Paris (Eröffnung 2016), zählen derzeit weltweit noch vier weitere Hotels zum Portfolio der Kollektion: The Confidante Miami Beach; The Driskill in Austin, Texas, das Royal Palms Resort & Spa in Phoenix, Arizona, und das Carmelo Resort & Spa in Uruguay. Jedes der aufgenommenen Mitgliedshotels soll seinen ganz eigenen Charakter haben und einzigartig sein.