Alfred Brenner Stipendium: Anmeldeschluss verlängert – jetzt noch schnell bewerben!

Alfred Brenner Stipendium

Anmeldeschluss verlängert – jetzt noch schnell bewerben!

Das ist eine gute Nachricht für talentierte Nachwuchskräfte im Gastgewerbe: Die Alfred Brenner Stiftung verlängert den Anmeldeschluss für das "Alfred-Brenner-Stipendium" 2018 bis zum Ende des Jahres.

Das mit 3.000 Euro dotierte Stipendium dient der Förderung junger Menschen aus Gastronomie und Hotellerie, die dem Grundsatz folgen: „Wer aufgehört hat, besser sein zu wollen, hat aufgehört, gut zu sein.“ Es richtet sich an junge Menschen (Bewerbungsgrenze 28 Jahre) aus der gehobenen Gastronomie, die ihre Ausbildung als Koch oder in den Bereichen Restaurant bzw. Hotelfach an der IHK oder Berufsschule mit der Note 2.0 oder besser abgeschlossen haben und eine anspruchsvolle berufliche Weiterbildung anstreben.

Neben den üblichen Bewerbungsunterlagen ist außerdem ein Referenzschreiben der Direktion einzureichen und – falls vorhanden – der Nachweis über die Teilnahme an Wettbewerben oder besonderen Projekten. Darüber hinaus ein Motivationsschreiben, das auch die beruflichen Ziele und die geplante Verwendung des Preisgeldes beinhaltet. Über die Auswahl entscheidet dann eine unabhängige Jury in Zusammenarbeit mit dem Kuratorium der Alfred Brenner Stiftung. Neuer Bewerbungsschluss ist der 29.12.2017.

Bewerbungen an:
Alfred Brenner Stiftung
Brenners Park-Hotel & Spa
Herrn Frank Marrenbach
Schillerstraße 4/6 76530 Baden-Baden

Onlinebewerbung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen unter www.oetkercollection.com