Beyond by Geisel München: Glockenspiel inklusive

Bildquelle: Marc Oeder

Beyond by Geisel München

Glockenspiel inklusive

Nach mehrwöchiger Verspätung eröffnete jetzt die Stadtresidenz Beyond by Geisel im »Hugendubel-Haus« am Marienplatz. Einige der ingesamt 19 Zimmer sowie die Weinlounge bieten einen einmaligen Blick direkt auf das Münchner Rathaus mit dem berühmten Glockenspiel.

Alle Zimmer haben einen individuellen Grundriss, sind zum Teil mit Gauben, Balkon oder Terrasse ausgestattet und lassen sich auch zu größeren Einheiten verbinden. Die exklusivste Suite glänzt mit privatem Salon, freistehender Badewanne und 33-Quadratmeter-Dachterrasse mit Blick auf den alten Peter und die Frauenkirche.

Herzstück des BEYOND ist das acht Meter hohe Atrium mit natürlichem Lichteinfall durch ein großes, rundes Dachfenster. Hier entspannen sich die Gäste auf gemütlichen Sofas und Sesseln zwischen raumhohen Regalen mit rund 450 Büchern in deutscher und englischer Sprache. Die an den Regalen angebrachte, Aufsehen erregende Installation des in Madrid und New York City beheimateten Künstlers Daniel Canogar setzt einen weiteren, ganz besonderen Akzent: drei über einen Tablet Computer interaktiv steuerbare und mit der Videoplattform YouTube gekoppelte LED-Screens übertragen auf einzigartige Art und Weise Bilder und Videos aus dem Internet in eindrucksvolle Farbverläufe. Dieses dreidimensionale Kunstwerk soll – so die Idee des Künstlers – das eher traditionsreiche Element der klassischen Bibliothek mit den heute allgegenwärtigen sozialen Medien verbinden.

Die BEYOND-Küche steht immer offen – vom à la carte Gourmet-Frühstück bis zum Mitternachts-Snack ist eine umfangreiche Auswahl an Speisen und Getränken bereits im Zimmerpreis enthalten. Nach Lust und Laune bedienen sich die Gäste einfach am gut gefüllten Kühlschrank oder lassen sich Leckeres ganz bequem am Platz oder im Zimmer servieren. Selbst ausgewählte Tropfen im Weinzimmer stehen zur freien Verfügung genauso wie die Minibar im eigenen Schlafzimmer.