Hotelmarkt Tegernsee
Hotel Bachmair kündigt 70 Mitarbeitern wegen Renovierung

bachmair-tegernsee.jpg

„Wir verschönern unser Haus. Aus diesem Grund ist das Hotel geschlossen. Wir freuen uns, Sie ab Frühjahr 2018 wieder bei uns begrüßen zu dürfen.“ Das teilt das Hotel Bachmair am See in Rottach mit. Laut Tegernseer Stimme soll das Haus deswegen 70 Mitarbeitern gekündigt haben. Mehrere davon klagen jetzt vor dem Arbeitsgericht.

Dem Bericht zufolge laufen die Geschäfte des Hotels bereits seit Längerem nicht mehr gut. Die Auslastung des einstigen Vorzeigehauses mit prominenten Gästen sei gering. Jetzt kündigte die Hotel Bachmair Betriebsgesellschaft mbH eine umfassende Renovierung des Hotelkomplexes mit 520 Betten für die Wintermonate an (wir berichteten). Rund 70 Mitarbeiter seien gekündigt worden, berichtet die Tegernseer Stimme, und weiter: Dass die Kündigungen mit den Umbauarbeiten zusammenhängen, werde von den Verantwortlichen des Hotels dementiert.

Beim Arbeitsgericht München seien acht Klageverfahren gegen den Hotelbetreiber eingegangen, die Hälfte habe sich bereits erledigt und vier seien weiterhin gegen das Hotel Bachmair am See anhängig.

Quelle: Tegernseer Stimme

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok