Hotelmarkt Schleswig-Holstein
Erstes Arborea Resort eröffnet Anfang 2018

arborea.jpg

Im Frühjahr 2018 eröffnet in der Lübecker Bucht das erste Hotel der neuen Marke Arborea Hotels and Resorts in Deutschland. Eine 120 Meter lange Meerblick-Terrasse ist nur eines der Highlights.

Unter dem Credo "Experience.Together." sollen die Gäste in dem Resort einen legeren, unkomplizierten Urlaub erleben. Jeden Tag können sie aus Aktivitäten, Naturerlebnissen und Entspannungsangeboten wählen und gemeinsam vom Segeltörn bis zum Lagerfeuer alles erleben. Dabei steht die Natur stets im Vordergrund.

Insgesamt verfügt das Arborea Marina Resort Neustadt über 124 Experience-Zimmer von der M-Experience mit Doppelbett und Daybed auf 26 Quadratmetern bis zur XL Family Balcony Experience auf 69 Quadratmetern mit zusätzlichem Zimmer, Etagenbett und Balkon für insgesamt vier Personen. Eine Übernachtung im Doppelzimmer ist ab 156 Euro mit Frühstück und ab 220 Euro inklusive Halbpension für zwei Personen buchbar.

Herz des Resorts ist "The Stairs", eine riesige Freitreppe aus Holz, die sich zum Meer und zu den Salzwiesen öffnet. Hier ist der Gast mitten im Geschehen und zugleich in der Natur. Die Plattform am Fuß von "The Stairs" dient als Bühne. Oberhalb der Treppe gibt es zudem einen Hochsitz mit Fernglas und eine angrenzende Bar, die rund um die Uhr geöffnet ist. Frühstück und Abendessen nehmen die Gäste im "Deli’Cara" mit Blick auf die Ostsee und die offenen Küchenbereiche. Hauptsächlich regionale Zutaten finden hier Verwendung und Mitmachaktionen sowie Kochkurse laden zum Kochlöffelschwingen ein. Ein weiterer Treffpunkt soll das Restaurant "The Grand Grand Grill" sein. Im ersten deutschen Restaurant mit Grillworks® Feuergrill aus den USA stehen Spezialitäten vom Salzwiesenrind bis zu vegetarischer Grillkost auf der Speisekarte.  

Im Wellnessbereich "Sparadise" auf 1.000 Quadratmetern entspannen Resortgäste und Tagesbesucher in der Ostsee-Panoramasauna, im zweistöckigen Saunahaus, im Hamam, Dampfbad und im großen Indoor-Pool. Als gemeinschaftliche Wellnesserlebnisse werden zum Beispiel die Saunanächte "Sparadise Nights" und Massagen für zwei Personen angeoten.

Der Leitgedanke "Experience.Together." gilt ebenfalls im Tagungsbereich. Die Eventräume "Spirit und Vision" werden vom "Hangout" ergänzt, einer kreativen Community-Area für das Auftanken zwischendurch mit Kicker, Loungemöbeln und Brainteaser-Spielen.

Die Köpfe hinter Arborea sind die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Johann Kerkhofs und Gerhard J. Geising. Die Marke soll in den kommenden zehn Jahren auf 20 Standorte europaweit wachsen: Für Winter 2018/2019 ist die Eröffnung des Arborea Montafon Resort St. Gallenkirch im österreichischen Vorarlberg geplant. Schierke im Harz steht als dritter Standort fest. Weitere Hotels sollen eröffnen an Standorten am Wasser, in den Bergen und in Wäldern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok