Warnhinweise auf Tripadvisor: Hotelverband stellt „Internet-Pranger“ in Frage

Bildquelle: Screenshot: Top hotel

Warnhinweise auf Tripadvisor

Hotelverband stellt „Internet-Pranger“ in Frage

Kürzlich veröffentlichte Tripadvisor einen neuen Benachrichtigungs-Button, der Nutzer auf Diskriminierung, Sicherheitsprobleme oder Gefahren für die Gesundheit in einem Hotel aufmerksam machen soll. Diesen bezeichnet nun der Hotelverband Deutschland (IHA) als „Internet-Pranger“. IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe bezweifelt, dass der Hinweis mit rechtsstaatlichen Grundsätzen vereinbar ist.

Bei dem neuen Warnhinweis (wir berichteten) auf Tripadvisor handelt es sich um eine rote Fahne, die sich direkt über dem Profil des betroffenen Hotels auf dem Bewertungsportal findet. Etwa sind Hotels gekennzeichnet, in denen es Vorfälle von Diebstahl oder sexuelle Übergriffe auf Gäste gab. Tripadvisor rät in dem Hinweis dazu, zusätzliche Informationen zu dem Hotel einzuholen.  Über den Aktivierung eines solchen Warnhinweises entscheidet ein Mitarbeiter-Ausschuss von TripAdvisor.

Der IHA kritisiert: Betroffenen Hotels wird keine Gelegenheit zu einer öffentlich sichtbaren Stellungnahme gegeben. „Der Informationsmehrwert für den Gast dürfte – wenn überhaupt – überschaubar bleiben, der Imageschaden für das Hotel könnte verheerend und sehr nachhaltig sein, denn das Netz vergisst bekanntlich nichts“, so IHA-Hauptgeschäftsführer Markus Luthe.

Dem Hotel werde eine Reaktion auf der Tripadvisor-Website nicht zugestanden, die Kommunikationskanäle zu TripAdvisor hätten sich bereits für die Hotellerie nur allzu häufig als sehr „eindirektional“ erwiesen. In Deutschland trägt zwar noch kein Hotel einen solchen Warnhinweis, doch Luthe rät: „Sollte Ihr Haus betroffen sein, informieren Sie uns bitte umgehend. Uns erscheint sehr fraglich, ob dieser Internet-Pranger von TripAdvisor rechtsstaatlichen Grundsätzen genügt.“

Der IHA sieht die Einleitung einer gerichtlichen Überprüfung als naheliegend, sollte ein Hotel in Deutschland mit dem Banner auf der Bewertungsplattform gekennzeichnet werden.